April: Mühlsteine
 
 
  Der Mühlstein wurde im Sommer 1994 bei Kanalisationsarbeiten vor der Strüverschen Mühle in Schwiegershausen geborgen.
Hier oben bei den Windmühlen hat er einen würdigen Platz gefunden.
Ähnlichkeiten mit dem Design der E-30 sind durch den Ringgenerator und die Nabenhaube gegeben. Ferner hat auch der Mühlstein drei Einkerbungen, die Windmühle entsprechend drei Flügel, ebenso das Logo der Firma ENERCON.